Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Die Gesamtschule Brüggen

wichtige Termine in nächster Zeit

  • 04.09.: Beginn Ganztagsbetrieb
  • 04.09.: 19:30 Informationsabend "Eltern für Eltern"
  • 05.09.: Steuergruppe
  • 06.09.: Assembly: Schulordnung, Stufe 5-8
  • 07.09.: Assembly: Schulordnung, Stufe 5-8
  • 11.09.: Klassen- und Jahrgangsstufenpflegschaften (19:30 Uhr)
  • 12.09.: Klassen- und Jahrgangsstufenpflegschaften (19:30 Uhr)
  • 18.09.: AG Ganztag
  • 19.09.: AG SchiLf
  • 25.09.: Schulkonferenz I/1
  • 27.09.: FK Förderpädagogik
Das Sekretariat am Standort Bracht ist nicht mehr unter
der Vorwahl 02157 erreichbar! Ab sofort ist die Nummer:
02163-5701-590

Makia Coaching - Von und mit Pferden lernen

Pädagogik LK auf Selbsterfahrungskurs mit Pferdestärken: MAKIA-Coaching - von und mit Pferden lernen


Reithalle, Pferde, Seminarraum und Verköstigung - eine ungewöhnliche Umgebung
für eine Schulveranstaltung. Oder auch nicht? Einen Tag lang arbeiten die
Oberstufenschüler intensiv und einprägsam mit starken Partnern an ihrer Seite und
in einem Wohlfühlambiente an den Themen, die sie bisher nur aus der Theorie
kennen.

Erste Kontaktaufnahme

Weiterlesen ...

Sommerferien 2017

Kurz vor den Ferien zeigen wir Ihnen noch einen kleinen Clip mit Impressionen des diesjährigen Sportfests. Vielen Dank dafür an Holger Wiek und seine fleißigen Helfer! Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Kollegen erholsame Sommerferien! Die Schüler beginnt erneut am Mittwoche, den 30.08.2017 um 8:00 Uhr.

 

 

 

 

Novum an unserer Schule - Workshoptag

Am Dienstag, 12. Januar fand eine Informationsveranstaltung für den kompletten Jahrgang 10 statt. In zwei Präsentationen stellten Herr Ingenhorst für das Berufskolleg Rhein-Maas und Frau Böhler für die Hochschule Fontys (Venlo) Workshops für die Schülerinnen und Schüler vor.

Novum1
Hintergrund: Am 3. Februar werden erstmals alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an einem berufsvorbereitenden Workshop-Tag teilnehmen.
Für jeden Schüler sollte etwas dabei sein. Aus insgesamt sieben Fachabteilungen der Fontys werden Workshops angeboten, zwei kann jeder Schüler belegen. Schon die Themenwahl machte vielen Schülern die Wahl schwer: Von „Onlinemarketing für das neue iPhone“ (Abteilung International Business and Marketing) über „Schokolade – der Weg vom Anbau bis zum Produkt“ (Abteilung International Fresh Business Management) bis hin zu Themen wie „Just in Time“ (Logistik) oder „Stupid Computer“ (Software-Engineering) reichten die Themen.
Für das Berufskolleg stellte Herr Ingenhorst die verschiedenen Schultypen und Abschlussmöglichkeiten vor. Workshops werden in den Bereichen Technik/Informatik/Automatisierung, Wirtschaft und Verwaltung sowie Sozial-und Gesundheitswesen angeboten.

Novum2
Die Initiatoren Herr Weiß (Abteilungsleiter), Herr Sommer (KAoA-Beauftragter) und Frau Stickelbruck (Beratungslehrerin) konnten den Schülerinnen und Schülern aber noch mehr anbieten: Einen Tag in der Krankenpflegeschule St. Irmgardis sowie einen Tag bei der Gemeindeverwaltung oder beim Bauhof in Brüggen.
Dank der so ausgezeichneten Kooperation mit allen Beteiligten werden die Schülerinnen und Schüler am 3. Februar einen erlebnisreichen und vielleicht wegweisenden Tag erleben.

Johannes Weiß

Unsere Frühlings-Elfchen

Wir, die kreative Klasse 5a, beschäftigten uns im Deutschunterricht mit Gedichten und kreativen Texten. Mit Frau N. Otten und Frau Sauthoff schrieben wir ausgeklügelte Elfchen zum Thema
Frühling. In unseren Tischgruppen gestalteten wir anschließend Plakate mit unseren Werken, um diese im Flur vor unserer Klasse aufzuhängen. Wir hoffen, sie gefallen Euch genauso gut, wie uns.

Unser Meinungen dazu:

Fiona: „Es hat sehr Spaß gemacht und es war sehr schön, dass wir in den Elfchen so kreativ sein konnten.“
Jaycee: „Sie sind wirklich gut geworden!“
Timo: „Sie sehen super aus und es hat uns sehr viel Spaß gemacht sie zu schreiben.“
Julia: „Dies war ein tolles und neues Erlebnis, das allen Spaß machte!“

 

IMG 4621

IMG 4622

IMG 4623

IMG 4624

Wir, die kreative Klasse 5a, beschäftigten uns im Deutschunterricht mit Gedichten und kreativen
Texten. Mit Frau N. Otten und Frau Sauthoff schrieben wir ausgeklügelte Elfchen zum Thema
Frühling.
In unseren Tischgruppen gestalteten wir anschließend Plakate mit unseren Werken, um diese im
Flur vor unserer Klasse aufzuhängen.
Wir hoffen, sie gefallen Euch genauso gut, wie uns.

Platzierung SpardaSpendenWahl

Wir bedanken uns für die 1821 Stimmen, die für das aktuelle Filmprojekt "Bedlam - Der Film" abgegeben wurden. Leider hat es mit dem 68. Platz nicht für eine Platzierung in dem Bereich der Gewinnsumme ausgereicht. Dennoch vielen Dank für die Unterstützung.

Video Matilda nachtaktiv

Gesamtschüler als Programmpunkt bei „Kultur unter Laternen“ im Rahmen der langjährigen und vielbesuchten Mönchengladbacher Veranstaltung „nacht-aktiv“. Den kompletten Artikel gibt es hier:

Matilda nachtaktiv

SpardaSpendenWahl

Jeder gute Film braucht ein ausreichendes Budget. Damit wir dieses und noch viele weitere, zukünftige Filmprojekte an der Gesamtschule Brüggen umsetzen können, würden wir uns freuen, wenn ihr uns bei der SpardaSpendenWahl eure drei Stimmen geben würdet. Dazu müsst ihr nur unser Profil auf der Webseite
https://www.spardaspendenwahl.de/profile/gesamtschule-brüggen/
aufrufen, eure Mobilnummer eingeben (wird nur für die Versendung der Codes genutzt und am Ende des Wettbewerbs gelöscht) und die drei Codes, die euch zugesendet werden, auf unserer Profilseite eingeben. Abstimmen könnt ihr noch bis zum 1. Juni um 18 Uhr.  


Vielen Dank, dass ihr unsere Schule und unser Projekt unterstützt!!

Dreharbeiten auf Schloss Benrath

Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6

Das Motto des Vorlesewettbewerbs 2016/17 lautete:

OLYMPIA-SPACE-GIRL-KICKER-BOXEN-WELTALL-SKATING-SUPER-ROMANZE
Die besten Stories verdienen die besten Vorleser.

Weiterlesen ...

Wer schlägt Willi Wülbeck?

Gesamtschule Brüggen erfolgreich beim RWE-Staffellauf in Schwalmtal

Wer ist dieser etwas wuselige alte Mann in Sportklamotten? Keinem unserer Siebtklässler mochte dieses Gesicht und dieser Name etwas sagen. Die Älteren jedoch, zumal die Sportbegeisterten, können sich noch an „Williiii, Williiii-Rufe“ in diversen Leichtathletik-Stadien erinnern.

Der Moment des Triumphs

Weiterlesen ...

Neue Werkbänke für die Technikräume

So eine Sicherheitsbegehung hat auch ihr Gutes: Den Prüfern der Bezirksregierung und der Unfallkasse NRW war im vergangenen Jahr aufgefallen, dass nicht mehr alle Werkbänke auf dem neuesten Stand der Technik waren. Unser Schulträger, die Burggemeinde Brüggen, war also aufgefordert, daran etwas zu ändern. Und siehe da – nach erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Schulverwaltungsamt und unserem Technik-Lehrer Herrn Sommer wurden, noch rechtzeitig vor dem Tag der offenen Tür, die neuen Werkbänke in beiden Technikräumen installiert. Und das bei einem Stückpreis von knapp 900,- Euro! Jetzt wird wieder problemlos eingespannt, gesägt, gehobelt, gebohrt, geschraubt, gefeilt … ach, seht doch selbst!

Nagelneue Technik

 

Welch ein UnterSchiet

Lange hat es gedauert – aber schließlich war der Leidensdruck der Schülerinnen und Schüler am Standort Kreuzherrenplatz so groß, dass die Gemeinde ein Einsehen hatte und ein sehr „anrüchiges“ Problem der letzten Jahre erfolgreich beseitigt hat.

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Startseite