Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Die Gesamtschule Brüggen - Oktober

wichtige Termine in nächster Zeit

  • 01.10.: FK Band 1 (D, M, MU, RE)
  • 03.10.: Tag der Deutschen Einheit
  • 04.10.: FK Band 2 (E, CH, AL)
  • 08.10.: - 12.10.: Klassen- und Stufenfahrten (JG 6, 10, 13)
  • 08.10.: - 12.10.: Thementage (JG 5, 7, 8, 9, 11, 12)
  • 08.10.: - 12.10.: Mo - Do 1. - 6. Stunde Unterricht, Fr. 1. - 4. Stunde
  • 15.10.: - 26.10.: Herbstferien
  • 30.10.: Lehrerkonferenz I/2
  • 05.11.: FK Band 3 (GL, PH, F, L, S1, KU, PA)
  • 07.11.: Q2.1 Ende 1. Quartal
  • 07.11.: FK Band 4 (BI, SP, SW, GE)
  • 08.11.: FK Band 5 (NW, IF, PL)

Startseite

Berlinfahrt Projektkurs Schule ohne Rassismus

Berlinfahrt 2016 des Projektkurses 01
„Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

Vom 01.02.2016 bis zum 04.02.016 fuhren wir
Schüler und Schülerinnen des Projektkurses
„Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“
sowie unsere Lehrer Herr Angelike und Herr Fritzsche
nach Berlin. Der Anlass für diese Fahrt war die
Einladung von Uwe Summer, der unser Pate und
Abgeordneter des Bundestages für den Kreis Viersen
(CDU) ist. Er war es, der uns im Sommer 2015 anlässlich
der Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus“
nach Berlin in den Bundestag eingeladen hatte.
Außerdem war Herr Schummer bereit, uns bei diesem
Vorhaben auch finanziell zu unterstützen.
Dieser Einladung kamen wir sehr gerne nach, und so
entschieden wir uns, den Besuch im Bundestag mit
Besuchen mehrerer Gedenkstätten, die die Geschichte
von Verfolgung und Unterdrückung von Menschen dokumentieren, zu verknüpfen.

 Wir kamen am Montag, den 01.02.2015, um 14 Uhr nach 8-stündiger Fahrt in Berlin an. Als erstes besuchten wir zusammen den Potsdamer Platz. Dort konnten wir die ersten Eindrücke von Berlin gewinnen. Anschließend fuhren wir gegen 17 Uhr zum Hotel und inspizierten unsere Zimmer, die für 3 Nächte unser Zuhause waren.

Am nächsten Tag fuhren wir nach einem reichhaltigen Frühstück zum KZ Sachsenhausen. Dort er-lebten wir eine eindrucksvolle Führung, die uns viele aufschlussreiche Informationen über die da-malige Zeit lieferte. Sachsenhausen war ein nationalsozialistisches Konzentrationslager, das im Sommer 1936 errichtet wurde und zu den drei größten KZs im Deutschen Reich gehörte; über 50.000 Menschen wurden dort bis 1945 von den Nazis ermordet.

Mittwochmorgen: An diesem Tag fuhren wir zum Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen. Auch dort machten wir eine Führung mit, die von damaligen Gefangenen durchgeführt wurde. Auch ihre Be-richte und Informationen waren für uns Schüler und Schülerinnen, aber auch für unsere Lehrer sehr aufschlussreich, da die Führer von ihren persönlichen Erfahrungen und den damaligen alb-traumhaften Erlebnissen während ihrer Haft berichten konnten. Diese persönlichen Erfahrungen machten die Führung sehr spannend, und man konnte sehr viel von den damaligen Vorkommnis-sen mitnehmen. Am Nachmittag waren wir bei Herrn Schummer im Bundestag eingeladen. Er führte uns durch das Bundestagsgebäude und konnte uns viel über die Funktionsweise und die architektonische Gestal-tung der verschiedenen Gebäude und Räume berichten. Zudem erhielten wir im Bundestag ein leckeres, von Herrn Schummer spendiertes Mittagessen und konnten uns auf die Besucherränge des Parlaments setzen. Gegen Abend stiegen wir hoch zur Kuppel, auf der wir den Sonnenunter-gang genießen konnten. Anschließend fuhren wir zurück zum Hotel und bereiteten alles für die Heimfahrt am nächsten Tag vor. Der Abend gehörte dann ganz uns …

Nach frühem Aufbruch um 9 Uhr am Donnerstag kamen wir dann gegen 6 Uhr wieder in Brüggen an. Alles in allem war die Berlinfahrt ein voller Erfolg, bei der die Freizeit und persönlichen Interessen auch nicht zu kurz kamen. Es war für uns Schülerinnen und Schüler sowie für unsere Lehrer Herr Angelike und Herr Fritzsche ein tolles Erlebnis. Wir haben viel über die damalige Zeit gelernt und sahen einige wichtige Gedenkstätten und Sehenswürdigkeiten von Berlin, die man unbedingt gesehen haben sollte. Berlin ist eine Reise wert! Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr wieder…

Laura Houben, Jgst. 13  

Aktuelle Seite: Startseite Berlinfahrt Projektkurs Schule ohne Rassismus