Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Die Gesamtschule Brüggen - Oktober

wichtige Termine in nächster Zeit

  • 01.10.: FK Band 1 (D, M, MU, RE)
  • 03.10.: Tag der Deutschen Einheit
  • 04.10.: FK Band 2 (E, CH, AL)
  • 08.10.: - 12.10.: Klassen- und Stufenfahrten (JG 6, 10, 13)
  • 08.10.: - 12.10.: Thementage (JG 5, 7, 8, 9, 11, 12)
  • 08.10.: - 12.10.: Mo - Do 1. - 6. Stunde Unterricht, Fr. 1. - 4. Stunde
  • 15.10.: - 26.10.: Herbstferien
  • 30.10.: Lehrerkonferenz I/2
  • 05.11.: FK Band 3 (GL, PH, F, L, S1, KU, PA)
  • 07.11.: Q2.1 Ende 1. Quartal
  • 07.11.: FK Band 4 (BI, SP, SW, GE)
  • 08.11.: FK Band 5 (NW, IF, PL)

Startseite

Die Titanic - Ballade

Im Deutschunterricht lernten die Schülerinnen und Schüler der 7a verschiedene Balladen kennen. Am Ende der Unterrichtsreihe verfassten sie in einer Gruppenarbeit eine eigene Ballade mit dem Titel „Der Untergang der Titanic“. Hilfsmittel waren ein Reimlexikon und ein Sachtext zur Schiffskatastrophe. B. Cloesges

 

Die Titanic

Um 12 Uhr am 10. April 1912 fuhr die

Titanic in Southampton los.

New York war ihr Reiseziel,

die Passagiere erwarteten viel.

 

Mehrere versuchten zu warnen,

doch sie änderten keine Bahnen.

Und 22 Knoten hielten sie bei,

die Menschen fühlten sich noch immer frei.

 

Alle Offiziere waren benommen,

so konnten sie der Gefahr nicht entkommen.

Es traf sie wie ein Blitz,

und der Bug wurde aufgeschlitzt.

 

Doch niemand nahm den Unfall ernst,

der Schaden war dann viel zu groß.

Alle wollten auf ein Floß,

keiner fand es mehr famos.

 

Nach 90 Minuten wurde allen klar,

dass das Boot verloren war.

Auch alles was das Boot besessen,

wurde als Partyspaß empfunden und vergessen.

 

Schließlich wurde manchen klar,

dass das Schiff verloren war.

Doch keiner wagte zu sagen „flieht“.

Lieber spielte die Schiffsbesatzung ein ruhiges Lied.

 

Um 2:05 Uhr wurde es dann doch wahr,

und jeder sah,

dass das Schiff doch verloren war

und keiner zweifelte mehr daran.

 

Alles Licht erlosch, als sei es tief in der Nacht

und die große Jacht,

tauchte unter einem donnernden Knall,

zwischendurch mal lautes Geschrei,

in die Tiefe des Ozeans!

 

Annalena Gläser, Laurina de Rijk (7a)

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Die Titanic - Ballade