Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Startseite

900 Jahre Bracht – und wir waren dabei

Natürlich hat auch die Gesamtschule Brüggen an den Feierlichkeiten des letzten Jahres teilgenommen, in denen an die 900-jährige Brachter Ortsgeschichte erinnert wurde. Ein Höhepunkt dieser Veranstaltungen war sicherlich der Umzug am 3. Juli 2016, an dem selbstverständlich auch wir mitgewirkt haben. Mehrere Fußgruppen stellten unter anderem dar, wie sich die Geschichte der schulischen Erziehung verändert hat (von „Frau Knüppelkuh“ zur „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ beziehungsweise „Schule der Zukunft“), oder wie der (noch zu pflanzende) Brachter 900-Jahre-Wald aussehen könnte.
Auch in den Herbstferien wurde kräftig mit angepackt, als Mitglieder der Schulleitung, der Schulpflegschaft und des Fördervereins am 29. Oktober insgesamt 3 Bäume pflanzten, die mit ihren 897 Artgenossen einmal zum Brachter 900-Jahre-Wald heranwachsen sollen.

Besser als Karneval Ausrufezeichen

Die Baumschule der Gesamtschule

Fast so schn wie Karneval Fragezeichen

Helau

Nach getaner Arbeit

Aktuelle Seite: Startseite 900 Jahre Bracht – und wir waren dabei