Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Unser MINT-Bereich

MINT steht für Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik. In diesem Bereich hat die Gesamtschule Brüggen einiges zu bieten und das soll nicht unerwähnt bleiben.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern
attraktive AGs, Exkursionen, Unterrichtsangebote, Projekte und Wettbewerbe im MINT-Bereich an:

 

Unterricht:

  • Mathematik in allen Jahrgangsstufen
  • Informatik in den Jahrgängen 7 und 10
  • Biologie in den Jahrgängen 5, 6, 7, 9, EF, Q1, Q2
  • Chemie in den Jahrgängen 8, 9, 10, EF, Q1, Q2
  • Physik in den Jahrgangsstufen 6, 8, 10
  • Naturwissenschaften (integriert) als WP-Fach in den Jahrgangsstufen 7-10
  • Arbeitslehre/Technik als WP-Fach in den Jahrgangsstufen 7-10
  • Technik in den Jahrgängen 7 und 10
  • Ergänzungsunterricht MINT in den Jahrgängen 8-10
  • Projektkurs "Energien der Zukunft und Nachhaltigkeit" in den Jahrgängen Q1 und Q2

 

AGs:

  • AG Forschungszentrum Brüggen (Schwerpunkt Mint), Jahrgang 5-10 (bereitet unter anderem auf „Schüler Experimentieren/Jugend Forscht vor“)
  • AG kleines Forschungszentrum (Schwerpunkt Mint), Jahrgang 5-6 (Einführungskurs in das eigenständige Experimentieren)
  • AG Brüggen Robotics (Legorobotik) (dient unter anderem der Vorbereitung auf den First Lego League- Wettbewerb)
  • AG Raspberry Pi
  • AG Technik (5/6)
  • AG Spieleprogrammierung mit Scratch (5/6)
  • AG Medienscouts (7-11)

 

Wettbewerbe:

  • Schüler experimentieren, Jugend Forscht
  • Pangea Mathematik Wettbewerb
  • Känguru-Wettbewerb
  • First Lego League (Robotik)
  • Innogy Wettbewerb
  • Mathematik Olympiade
  • Informatik Biber

 

Exkursionen/ Berufsorientierung:

  • Fontys Hochschule
  • Helmholtzzentrum Berlin
  • Forschungszentrum Jülich
  • Öttinger Brauerei
  • Covestro Science Lab
  • GirlsDay/BoysDay
  • Genlabor Heisenberg Gymnasium Dortmund
  • Umweltrat
  • Exkursion zur Gewässeranalytik an der Schwalm
  • Workshop Hominidenschädel im Neanderthalmuseum
  • Schülerfirma PC Service

 

Projekttage:

  • Bänke für den Schulhof
  • Bau eines Oldtimers aus Holz
  • Bau einer Schreibtischlampe aus Holz
  • Computerrefurbishing
  • Einführung in die Robotik
  • T Shirt Druck mit Plotter
  • Filmprojekt
  • Stop Motion Film
  • 3D Druck und CAD Programme (ab Herbst '19)

EF Kurs besucht Brauerei

Bier ist das Volksgetränk Nr. 1 in Deutschland.Chemiekurs EF auf Exkursion
Im Durchschnitt trinkt jeder Deutsche mehr als
130 Liter jährlich. Oettinger gehört zu einer
der größten Brauereien Deutschlands, ist mit
4 Brauereien in Deutschland weit verbreitet
und befindet sich somit immer in der Nähe der
Kunden. Das spart Transportkosten und gibt
daher die Möglichkeit, Bier günstiger zu verkaufen.

Weiterlesen ...

An die Messer, fertig los!

In der Unterrichtsreihe Neurobiologie schritt der Hirnchirurgin bei der Arbeit
Biologie-Leistungskurs der Q1 unter Aufsicht
von Frau Kostrzewa zur Tat und präparierte die
Gehirne von Schweinen.

Zunächst ekelten sich viele von uns bei
dem Schweineauge das wir zunächst als
Einstieg anschauten.
Wer hält schon gerne ein Auge
in der Hand, das einen anglotzt,
und schnippelt anschließend
voller Freude darin herum?

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Präparation Schweineauge Q1 Bio LK

 

Im Biologieleistungskurs der Q1 20141118 101034

werden Unterrichtsinhalte nicht

nur theoretisch,

sondern auch praktisch

erarbeitet - zwei Schülerinnen

berichten über ihre Erfahrungen

bei der Präparation von Schweineaugen.

 

 

Weiterlesen ...

Neue Bänke für den Schulhof

„Warum kaufen, was man selber machen kann?“, Gruppe

dachte sich wohl J. Weiß, Lehrer unserer Gesamtschule,
und schon hatte er ein Thema für die Projektwoche:

Neue Bänke, selbst geschweißt.
Natürlich klappt ein solches Projekt nur mit starkem
Partner, und der fand sich in
Sarah und René Dammer von ReDa Metallbau.

Weiterlesen ...

Exkursion ins Genlabor

IMG 6094

Gentechnische Verfahren in der Schule: Am 28.04.2015 hat der Q1 Biologie LK2 unter
der Leitung von Herrn Kucharek
eine Exkursion zum Städt. Heisenberg-Gymnasium
nach Dortmund unternommen.
Dort haben wir, passend zu unserem aktuellen
Thema Molekulargenetik, das Genlabor
der Schule besucht und hatten die Möglichkeit, selbstständig einige Arbeitsmethoden zum Arbeiten mit DNA kennenzulernen.

Weiterlesen ...

Brauereibesichtigung Exkursion Chemiekurs

„Zum Bierbrauen braucht man
eigentlich nur zwei Töpfe und ein Sieb!“01

erklärte uns Herr Saure. Naja, ganz so einfach
ist es wohl dann in der großtechnischen Praxis
doch nicht. Davon konnten wir uns mit den
Schülerinnen und Schüler der beiden
Chemie-Grundkurse des 11. Jahrgangs im
Rahmen einer Betriebsbesichtigung bei der
Brauerei Oettinger in Mönchengladbach am
19.1.2016 dann mit eigenen Augen überzeugen.

Weiterlesen ...

Luft ist mehr als Nichts

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Brüggen erkunden die Luft 

Man kann sie nicht sehen, doch bei stürmischen Windverhältnissen bekommt man eine Idee davon, dass sie mehr ist als Nichts: unsere Luft

In der Chemie AG der Klasse 8 an der Gesamtschule Brüggen geht es zur Sache.

Weiterlesen ...

Schüler lernen Hochschule kennen

30 Schülerinnen und Schüler der
Gesamtschule Brüggen konntenFontys2015 0
in der Venloer Hochschule "Fontys"
Einblick in verschiedene Studiengänge
nehmen. Seit drei Jahren werden
diese Workshops durch
Techniklehrer H.-G. Sommer
und Abteilungsleiter J. Weiß in
Zusammenarbeit mit der
Technikabteilung der Hochschule für den Jahrgang 10 organisiert.
In diesem Jahr standen Workshops in den Fachrichtungen
"Industrielles Produktdesign", einer Kombination aus Maschinenbau
und Produktdesign, "Logistik" und "Wirtschaftsinformatik" zur Auswahl.

Weiterlesen ...

Schüler lernen Hochschule kennen

Fontys2015 0

Anfang Mai konnten 30 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Brüggen in der Venloer Hochschule "Fontys" Einblick in verschiedene Studiengänge nehmen. Seit drei Jahren werden diese Workshops durch Techniklehrer H.-G. Sommer und Abteilungsleiter J. Weiß in Zusammenarbeit mit der Technikabteilung der Hochschule für den Jahrgang 10 organisiert. In diesem Jahr standen Workshops in den Fachrichtungen "Industrielles Produktdesign", einer Kombination aus Maschinenbau und Produktdesign, "Logistik" und "Wirtschaftsinformatik" zur Auswahl.

 

Weiterlesen ...

Computerspiele in der Schule?

Haben Computerspiele in der Schule was zu suchen? Diese Frage werden viele Erwachsene sicherlich mit „nein“ und viele Schüler sicherlich mit „ja“ beantworten. Die Kinder spielen ohnehin schon viel zu viel zu Hause und in den Pausen. Dazu dann noch Spiele im Unterricht oder in der AG? Das kann keinen Sinn machen! …wir glauben doch!!!

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Startseite Profil Unser MINT-Bereich