Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Startseite

Von Tannenbäumen und Herzenswünschen

Dieses Jahr mussten unsere Schülerinnen und Schüler bereits auf einiges verzichten. Da die Fachschaften Evangelische und Katholische Religion nicht auch noch den jährlichen Weihnachtsgottesdienst absagen wollten, zwang Corona sie, neue Wege zu gehen und alte Traditionen wiederzubeleben.
So bekam in diesem Jahr jeder Standort, mit der Kooperation vieler helfender Hände, einen eigenen Weihnachtsbaum. Der Standort Brüggen wurde mit neuen Kugeln bestückt, während die 5er und 6er am Standort Bracht den Baum mit selbstgebasteltem Schmuck gestalteten. Der Schmuck war etwas ganz Besonderes, denn er enthielt den Herzenswunsch eines jeden Kindes. In einer eigens gestalteten Andacht im Religionsunterricht jeder Klasse schmückten die Schülerinnen und Schüler ihren Baum und stellten ihre Herzenswünsche vor.
Pfarrer Mackscheidt, der mit der Gesamtschule Brüggen alle Gottesdienste gestaltet und dieses Jahr auf viele davon verzichten musste, bekam beim Anblick dieser wundervollen Wünsche direkt eine Inspiration für seine nächste Online-Andacht, die er den Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Brüggen widmete.
Wir danken für die Wertschätzung unserer Arbeiten und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest!

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Von Tannenbäumen und Herzenswünschen